Helix P ONE, Peak Power bis zu 1.800 Watt RMS @ 1 Ohm, TwinPower Link

0 Käufe
#
verfügbar
999.00

Beschreibung

Urgewalt mit maximaler Kontrolle
Die neue P ONE dürfte jedem Subwoofer die Schweißperlen auf die Stirn treiben, liefert sie doch mit 1.500 Watt RMS Leistung an 1 Ohm wahrlich Kraft im Überfluss. Ihre enorme Stabilität prädestiniert die P ONE als idealen Treiber für alle erdenklichen Subwooferkonfigurationen. Dabei hält sie mit ihrem gewaltigen Dämpfungsfaktor den angeschlossenen Lautsprecher eisern unter Kontrolle. Wem das noch immer nicht genügt, kann über den TwinPower Link zwei Verstärker kombinieren und die Leistung noch mal verdoppeln.

High-Res Audio
Auch wenn die P ONE in den meisten Fällen Subwoofer antreiben wird, ist sie aufgrund des weiten Frequenzbereichs bis 40 kHz, dem außerordentlich niedrigen Klirrfaktor und dem exzellenten Signal-Rauschabstand ebenso als enorm potenter Fullrange-Verstärker einsetzbar.

Höchste Leistungsdichte die wir je entwickelt haben
Auch in anderer Hinsicht setzt dieses Kraftpaket neue Maßstäbe, denn selten wurde so viel Leistung in einem so kompakten Gehäuse für einfachen Verbau untergebracht. Möglich wird dieses einzigartige Verhältnis von Power zu Größe durch den außerordentlichen Wirkungsgrad des Class D-Konzeptes, der mit minimaler Wärmeentwicklung einhergeht. Einzigartiger Aufwand zeigt sich auch bei den, speziell in diesem Leistungssegment wichtigen Schutzschaltungen – erstmalig überwacht ein mikroprozessorgesteuerter Hall-Stromsensor permanent die Leistungsaufnahme des Verstärkers, um unter allen Bedingungen die maximale Ausgangsleistung zu ermöglichen.

Voll digitale Signalkette
Zu guter Letzt lässt sich die P ONE über ein optional erhältliches HDM 1-Modul um einen optischen Signaleingang erweitern, um direkt digitale Audiosignale verlustfrei verarbeiten zu können und somit noch das letzte bisschen Klangperformance aus dem Verstärker zu kitzeln.

Class-D High-Res-Audio RCA-Input Twin Power Link HDM Slot Start-Stop-Capability Regulated-Power-Supply SMD Made-in-Germany

  • Class D Mono-Verstärker mit extrem hoher Leistungsfähigkeit bis zu 1.500 Watt RMS @ 1 Ohm – ideal für die Kombinationmit allen 2 x 2 Ohm Subwoofern im Parallelbetrieb
  • Auch als besonders breitbandiger Verstärker mit außergewöhnlicher Klangqualität einsetzbar – perfekt für High Resolution Audio
  • Extrem hoher Wirkungsgrad und geringe Wärmeentwicklung bei sehr kompakten Abmessungen
  • Hoher Dämpfungsfaktor für maximale Lautsprecherkontrolle
  • Geregeltes Schaltnetzteil mit Start-Stopfähigkeit für extrem stabile Ausgangsleistungen auch bei Spannungseinbrüchen
  • TwinPower Link für den Betrieb von zwei Verstärkern im Brückenbetrieb
  • Optional erhältliches HELIX Digital Input Modul (HDM) zur Erweiterung des Verstärkers um einen optischen Digitaleingang im SPDIF-Format

Leistung RMS  ≤ 1% THD+N Normalbetrieb
(Ein Verstärker)
TwinPower Link
(Zwei Verstärker)
– @ 4 Ohm 1 x 500 Watt 1 x 1.760 Watt
– @ 2 Ohm 1 x 880 Watt 1 x 3.000 Watt
– @ 1 Ohm 1 x 1.500 Watt
– gebrückt an 4 Ohm
– gebrückt an 2 Ohm
Max. Leistung pro Kanal* Bis zu 1.800 Watt RMS @ 1 Ohm
Verstärkertechnologie Class D
Eingänge 2 x Cinch
1 x Remote In
Optional via HDM 1 Modul:
1 x Optisch SPDIF (28 – 96 kHz)
Eingangsempfindlichkeit Cinch 0,5 – 8 Volt
Eingangsimpedanz Cinch 6 kOhm
Eingangsimpedanz Highlevel
Ausgänge 1 x Lautsprecherausgang
Ausgangsspannung Cinch
Signalwandler für den Digitaleingang
Frequenzbereich 10 Hz – 40.000 Hz
Bass Boost
Hochpass
Tiefpass
Bandpass
Subsonic
Phase
Flankensteilheit Hoch- / Tiefpass
Flankensteilheit Subsonic / Tiefpass
Signal- / Rauschabstand Digitaleingang
Signal- / Rauschabstand Analogeingang 112 dB (A-bewertet)
Klirrfaktor (THD) < 0,01 %
Dämpfungsfaktor > 500
Betriebsspannung 10,5 – 16 Volt (max. 5 Sek. Bis hinab zu 6 Volt)
Leerlaufstromaufnahme 1250 mA
Sicherung 4 x 30 A LP-Mini-Stecksicherung
Zusätzliche Features Eingangsmodus-Schalter, TwinPower Link, HDM Slot, Start-Stopfähigkeit
Abmessungen (H x B x T) 50 x 260 x 190 mm

Tags

Top
Translate