Musway MG8

 249.00 inkl. MwSt.

Kategorie:

Beschreibung

MUSWAY steht für Top-Klang, beste Verarbeitung und gekonntes Design. Hoch zufriedene Kunden weltweit sind sich darin einig. Der Slogan: Technik für Klangbegeisterte  bringt es dabei auf den Punkt: MUSWAY schmiedet keine Produkte für die breite Masse, sondern exklusiv für jene, die unvergleichlichen Klang, atemberaubende Ästhetik und neueste technologischen Raffinessen mit leidenschaftlicher Begeisterung teilen.

 

In diese Philosophie passen perfekt die neuen MG Subwoofer, die schon beim bloßen Anblick erkennen lassen, was in ihnen steckt. Ist die schöne Verpackung erst mal  geöffnet, fällt sogleich das stabile Gitter auf. Die Suche nach einem passenden Schutz entfällt, da bereits inklusive. Das optische Highlight jedes MG-Woofers ist allerdings unbestritten der neu konstruierte, edel gefertigte Aluminium-Gusskorb mit seinen filigranen Streben und großen Lüftungsfenstern hinter dem Spider. Der Profi ahnt bereits, dass die mit Doppelmagneten bestückten Tieftöner souverän jede Art von Bass perfekt erzeugen werden.

 

Nicht nur der erste Blick überzeugt, auch die Technik im Detail hat es in sich: So zeichnen sich alle Woofer durch einen besonders langen und gleichmäßigen Membranhub aus. Beim MG12 sind es bis zu +/- 22 mm, d.h. ein Gesamthub von stolzen 44 mm ist möglich! Kontrolliert wird diese enorme Auslenkung von speziell geformten Dual-Spidern aus Polycotton, deren Beschaffenheit von den Musway-Tontechnikern in Labor- und Klangtests immer weiter optimiert wurde. Auch konnte durch die Verwendung von Kupfer ummantelten Alu-Schwingspulen (CCAW) die bewegte Masse (Mms) gering gehalten werden. All die Maßnahmen resultieren in sehr günstigen Thiele/Small-Parametern, so dass sich die Subwoofer auch sehr gut für geschlossene Gehäuse eignen. Hierbei hebt sich vor allem der MG10 ab, welcher bei 25 Liter Boxen-Volumen schon bis 43 Hz (-3 dB) tief und sauber in den Basskeller spielt. Wer großen Wert auf hohe Impulstreue und Sauberkeit legt, sollte sich für diese Version entscheiden.

 

Wer es „untenrum“ fülliger mag, sollte sich für Bassreflex-Konstruktionen entscheiden. Diese können bauartbedingt durch die Ausnutzung der im Gehäuse befindlichen Luft mit einem speziell getunten Reflexkanal noch mehr Tiefbass produzieren. Hier entfalten alle drei Woofer ihr Potenzial und sind mühelos in der Lage, bis unter 30 Hz zu spielen.

Technische Daten:

300 Watt RMS, 600 Watt max.

Impedanz 2 + 2 Ohm

50 mm (2″) Schwingspule

Robuster Aluminium-Gusskorb

Vormontiertes Schutzgitter

2 x 1,4 kg (50 Unzen) Magnet

Fs 46 Hz • Qts 0,44 • VAS 9,5 L

SPL 88 dB/2,38V/1m • Xmax +/- 19 mm

Einbautiefe 138 mm

Einbauöffnung 185 mm